Neu ab 2016 :

feste An-und Abreisezeiten an Samstagen,Sonn- und Feiertagen
 von 8-9 Uhr und 17-19 Uhr !

 Ausgenommen Feriensamstage ! ( weiterhin Termine nach Vereinbarung )

Ab 01.01.2012:

„Am 7.Tage sollst du ruhen“, heißt es.
Zwar wird das Team von “Emmas Katzenparadies” auch weiterhin nicht die Hände in den Schoß legen, jedoch haben wir uns dazu entschlossen, mit dem Jahr 2012 die Sonn- und Feiertage für uns etwas planbarer zu gestalten und deshalb feste Ankunfts- und Abreisezeiten einzuführen.

Da in letzter Zeit vermehrt die Unsitte auftritt, dass in der Pension Plätze reserviert, aber dann weder abgesagt noch in Anspruch genommen werden, sehen wir uns leider gezwungen, eine Änderung in unseren Geschäftsbedingungen vorzunehmen.

Ab 1.1.2019 gilt für Neukunden:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 50% des Pensionspreises fällig. Wenn diese Anzahlung nicht innerhalb von 14 Tagen auf unserem Konto eingeht wird die Reservierung gestrichen.

Bei Stornierung bis 6 Wochen vor Anreise wird die volle Anzahlung rückerstattet. Bei späterer Stornierung nur wenn der Platz anderweitig wieder vergeben werden kann.

Plätze zu blockieren, ist nicht nur uns gegenüber unfair - das Geld fehlt am Monatsende in der Kasse - sondern auch allen anderen Kunden gegenüber, die noch dringend eine Unterbringungsmöglichkeit für ihre Katze suchen, denen wir aber sagen müssen „tut uns leid, in dem Zeitraum sind wir ausgebucht“.

 Wir bitten um Ihr Verständnis.

An Sonn- und Feiertagen können Pensionsgäste ab sofort daher nur noch zwischen

8 und 9 Uhr am Vormittag oder zwischen 17 und 19 Uhr am Abend vorbeigebracht bzw. abgeholt werden.

Für die Werktage können die An- und Abreisezeiten weiterhin frei vereinbart werden.

 

Weiterhin gilt natürlich wie bisher:

In Hinblick auf die Gesundheit Ihres Stubentigers und der anderen Pensionsgäste sind gültige Schutzimpfungen (Katzenschnupfen, Katzenseuche und bei Freigängern auch Tollwut) obligat.

Natürlich dürfen die Katzen auch keine „Untermieter“ (Flöhe, Milben) haben und sollten entwurmt sein. Erwachsene Tiere müssen zudem kastriert sein. Sollte ein Gast während seines Aufenthaltes erkranken, suchen wir, wenn möglich, den behandelnden Tierarzt der jeweiligen Katze auf. Wenn dies nicht möglich ist, konsultieren wir unsere Tierärztin.

 Sollte ein Tier auf Medikamente angewiesen sein, werden diese von uns eingegeben. Dieser Service kostet nichts extra. Auch Fellpflege ist im Preis eingeschlossen.

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion
Katze_impact_20002

Letzter Update:

12 Januar, 2019

logo_schrift_neu_2

Jetzt auch auf

 

facebook